1 2 3 4

Start Kontakt Übersicht


Aktuelles und Veranstaltungen

Termine:

03.03. Mitgliederversammlung des IPZV Sachsen-Thüringen e.V. Einladung

Berichte:

17. – 20. Januar, Messe "Partner Pferd", „Haselhof“
Nach einem Jahr Pause, bedingt durch Angie´s Ausbildung zum Osteopathischen Pferdetherapeuten, war es nun wieder soweit - die Partner Pferd in Leipzig stand an. Unser Thema im Aktionsring dieses Jahr: Der Weg zum ausbalancierten Reitpferd. Und wie fängt so ein Weg an? Richtig, nicht sofort vom Rücken des Pferdes aus, sondern mit intensiver Gymnastizierung am Boden. Denn ein Pferd sollte körperlich und mental ausbalanciert sein. Daher sollten die Arbeit an der Longe, die Bodenarbeit und die Handarbeit die Bestandteile unserer Darbietungen im Aktionsring sein. Gedacht, gesagt, getan und schon ging es Mittwochnachmittag zum Aufbau des Infostandes vom PSV Haselbachtal e.V. nach Leipzig: Neben Infomaterial zu unserem Verein, dem Islandpferdegestüt und Reitanlage Haselhof (Sitz unseres Vereins), präsentierte sich auch Angie Storrer mit ihrem Angebot rund um Unterricht – Ausbildung – Therapie (www.angie-storrer.com). Donnerstagmorgen ging es dann, gemeinsam mit den Pferden, Richtung Messe. Nach einem ungeplanten Pferdewechsel kamen wir dann schließlich alle wohlbehalten an und es konnte losgehen. Während ich mit der Islandstute Slemma vom Haselhof die Boden- und Handarbeit näherbrachte, zeigten Angie und ihre gerade mal 5-jährige Reitponystute Get Lucky in der Kappzaumarbeit, wie vertrauensvoll und harmonisch das Miteinander sein kann, wenn Pferd und Mensch eine starke Bindung haben. Nach vier erfolgreichen Tagen am Stand und im Aktionsring sind wir nun alle erschöpft, aber zufrieden zurück am Hof und freuen uns auf die weitere Arbeit mit unseren Vierbeinern, die das wirklich spitze gemacht haben und auf die wir uns wieder einmal super verlassen konnten! In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal in Leipzig, wir freuen uns schon jetzt darauf.

Elisa Schäfer (Text/Foto)

20. Januar, 65. Geburtstag von Ellen Beate Storrer, „Haselhof“
Was haben LKW mit ABS*, Islandpferde, schwäbische Herzlichkeit und die Westlausitz gemeinsam? Unsere liebe Freundin und Vereinsvorsitzende EBS, die am 20.Januar ihren 65. Jahrestag feiert. Als unsere liebe Ellen vor nunmehr 28 Jahren mit Ihrem Mann Uli den Weg in die Westlausitz fand, ins schöne Möhrsdorf nahe Dresden, ahnte sie sicher nicht, wie das gegründete Islandpferdegestüt
Haselhof eine Instanz für die regionalen Pferdefreunde werden sollte. Seither kennen wir alle unsere Ellen als das Herz der Haselhof-Gemeinschaft, als Vorsitzende im Vereinsleben, Fels der Stallorganisation oder einfach als Versorgungsgenie bei so mancher Veranstaltung oder in den Reiterferien für die Kinder. Das Hof-Café „Bei Ellen“ rettet einem so manchen Tag. Leider kann Uli nicht mehr sehen, wie Ellen Brücken gebaut und Weichen gestellt hat, damit das Gestüt Haselhof in der nächsten Generation von Tochter Angie weitergeführt werden kann. Den robusten Isländern gleich, trotzt sie mit enormer Energie den Naturgewalten der Hanglage in Möhrsdorf mit Wind und Wasser. Ihr blauer Kult-Golf beweist regelmäßig seine Geländetauglichkeit und seinen Unendlichkeitsfaktor im Kofferraum, was man beim Ausräumen von Futtersäcken überprüfen kann. Auch wundert es keinen von uns, dass Ellen, wie fast alle Geburtstage in den letzten 20 Jahren, auch ihren 65. auf der Partner Pferd in Leipzig verbringt. Am Stand vom PSV Haselbachtal e.V. fanden sich dann viele Freunde, Kollegen, Weggefährten und Offizielle (u.a. unser Landtagsabgeordneter Aloysius Mikwauschk, die Geschäftsführerin des LV Pferdesport Sachsen e.V. Susann Krönert, die Geschäftsführerin des SFP Erika Ihlau, die Messeleitung Leipzig) aus ganz Deutschland ein, um ihr zu gratulieren. Es ist Ellen gelungen, den Haselhof zu einem Ort zu machen, an dem viel erlebt, viel gelacht und zusammen so mancher Brocken aus dem Weg geräumt wird. Für nicht Wenige ist unsere Ellen eine Freundin und der Haselhof ein Stück Familie geworden.  Genau deshalb gratulieren wir, die Vereinsmitglieder, Einsteller, Reitschüler und Freunde, Dir liebe Ellen Beate zu Deinem Jubiläum und wünschen Dir die Energie und Kraft allen Widrigkeiten zu trotzen, das Leben zu genießen und einfach zu bleiben, wie Du bist. PSV 

* Für alle die es nicht kennen: LKW mit ABS = „Leberkäsweckle mit a bissl Senf“

Haselbachtal e.V. und Deine Haselhöfler (Foto/Text)

17. - 20. Januar, Messe "Partner Pferd" in Leipzig
Gleicher Ort, gleiche Zeit und es war wieder soweit. Nach der Premiere im letzten Jahr stellten die Reiter aus Sachsen und Thüringen auch auf der diesjährigen Messe "Partner Pferd" in Leipzig die erfolgreiche 8-er-Quadrille vor. Die Messe "Partner-Pferd" ist eine der bedeutendsten Pferdemessen Deutschlands. Auch wenn im Hauptprogramm internationale Springreiter am Start sind, erlebte der Aktionsring am letzten Wochenende einen anderen unvergesslichen Höhepunkt. Dort  präsentierten Reiter vom Hirtenhof Illsitz, dem Schwarzbachhof Sprotta und vom Islandpferdehof Zweinig unsere Islandpferde. Nach vielen Trainingsstunden, drei neuen Reitern und verbesserter Choreographie war es am Samstag dann endlich soweit. Nicht nur die Zuschauer auch die Reiter konnten es kaum erwarten den Aktionsring wieder anzuheizen. Die Zuschauer waren schon nach kurzer Zeit sichtbar beeindruckt und es gab Szenenapplaus. Wer danach noch Fragen hatte, konnte sich diese am Stand beantworten lassen. Dort wurde über alles rund um das Islandpferd informiert, von Ausbildung für Pferd und Reiter bis hin zu Kinderreitferien. Nachdem es die Reiter mit diesem Auftritt so richtig haben krachen lassen, werden jetzt schon die nächsten Events geplant. Dieser große Erfolg war die Belohnung der Kooperation vom Hirtenhof Illsitz, dem Schwarzbachhof Sprotta und dem Islandpferdehof Zweinig.  

A. Kühl (Text/Foto)



Nach oben

1 1 1 1